fbpx

Schärfkurse

Schärfkurse_webseite_640x388

(Fast) alles zum Thema Selbst-Schärfen vermitteln wir in unseren Schärfkursen.

Neben unserem professionellen Schleifservice als Dienstleistung zielen unsere Kurse auf den Do-it-Yourself-Bereich ab, erklären theoretische Hintergründe über Material, Techniken und Werkzeuge und leiten mit Profi-Tipps aus der Werkstatt zum Selbermachen an.

Unser ursprünglicher Schärfkurs, mit dem vor zehn Jahren alles begann, handelt in der Hauptsache vom Küchenmesser und ist im Großen und Ganzen auch auf Taschen- und Outdoormesser anwendbar.

Heuer neu gibt es einen eigenen Spezialkurs zum Schärfen von Holzbearbeitungswerkzeugen – hier stehen Stemmeisen, Hobel, Drechslerwerkzeuge aber auch Holzsägen, Bohrer und weiteres auf dem Programm.

Klingt interessant?
Dann laden wir Sie herzlich ein uns ein formloses e-mail an office@lorenzi.co.at zu schreiben – wir informieren Sie dann über aktuelle Termine & Locations und die jeweiligen Anmeldeformalitäten. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und Sie bekommen bis auf die Veranstaltungshinweise auch keine weitere Werbung – wir wollen das selbst nicht und behelligen unsere Kunden auch nicht damit. Natürlich können Sie Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen und wir löschen umgehend Ihre Daten.

Darüber hinaus legen wir allen Interessierten unsere facebook-Seite ans Herz – unter www.facebook.com/lorenzi.co.at/events finden Sie weitere Informationen zu aktuellen (und vergangenen) Schärfkursen.

Zu guter Letzt sei erwähnt, dass man unsere Seminare auch für individuelle Gruppen buchen kann. Etwaige Details dazu (Kosten, Dauer, etc.) klären wir gerne im direkten Kontakt.

Handschliff XVII - der Messer-Schärf-Workshop am 13.11.2019

Nachdem unser Oktober-Kurs sehr schnell ausgebucht war, hier gleich der nächste Termin – wer haucht mit uns seinen (Küchen-)Messer wieder neues Leben ein?

Unter dem Titel “Handschliff XVII  – der Messer-Schärf-Workshop” werden am
Mi. den 13.11.2019 von 19:00 bis 22:00 Uhr
in unserem Schau- und Workshopraum Galerie Scharf-Sinn in der Siebensterngasse 56, A-1070 Wien
auf diversen Japanischen Wassersteinen die Messer gewetzt!

Wir beginnen wie üblich mit einer kompakten theoretischen Einführung zum Thema Schärfen und gehen dann nach einem „How-to“ mit ein paar einfachen aber wesentlichen Tricks direkt zum „Hands-on“, für welches je nach Geschick und Anzahl Ihrer mitgebrachten Messer bis 22:00 Uhr Zeit ist.
Wie immer ist das Ziel des Abends, dass jeder mit einem scharfen (Küchen-)Messer nach Hause geht, deshalb bitte unbedingt mindestens ein eigenes „Werkstück“ mitbringen – die Schleifsteine stellen natürlich wir zur Verfügung!

Der Kostenbeitrag beläuft sich auf EUR 60,- pro Person und inkludiert Getränke, Knabbereien und einen -50% Gutschein für ein professionelles Schleifservice bei Fällen, in welchen selbst nichts sinnvoll auszurichten ist (Wellenschliffe, Scheren, etc.).
Da wir nur für 10 Teilnehmer Platz haben, bitte unbedingt um rasche Anmeldung bei uns per kurzem/formlosem E-Mail an office@lorenzi.co.at! Nach unserer Rückbestätigung (first come – first serve) sind Sie fix dabei.

Wir freuen uns schon darauf, mit Ihnen Ihren (alten) Klingen einen sauberen „Handschliff“ zu verpassen!

Reparatur-Cafés & Co.

Immer wieder wird unsere “Schärf-Kompetenz” auch für externe Veranstaltungen rund um das Thema Reparatur – wie z.B. bei diversen Reparatur-Cafés – angefragt. Mehrmals im Jahr bin ich bei solchen Events mit dabei und stehe gerne Rede und Antwort!
Hier ein Beispiel von einem der letzten Auftritte:

"Mutter Erde" Reparatur-Café im R.U.S.Z. (2019)

Am Donnerstag den 06.06.2019 fand von 13:00 bis 15:00 Uhr
im Rahmen der ORF-Initiative “Mutter Erde” ein Reparatur-Café mit Beteiligung einiger prominenter Persönlichkeiten im Wiener Reparatur- und Service-Zentrum R.U.S.Z. in der Lützowgasse 12, 1140 Wien, statt!

Dabei durfte ich unter Anderen auch dem Schauspieler und Kabarettisten Roland Düringer und Dompfarrer Toni Faber ein paar Tipps mit auf den Weg geben…

Vorträge

Neben unseren praxisorientierten Kursen gibt es ab und an auch reine Vorträge, die wir meistens im Rahmen von Veranstaltungen, die mit dem Themenbereich unseres Handwerks Überschneidungen haben, anbieten.
Im Folgenden eine kleine Auflistung von aktuellen und vergangenen Vorträgen:

Von der Schere - Geschichte, Verwendung und Wartung (Nähpraxis bei Komolka)

Am Samstag den 16.02.2019 fand von 15:00 bis 16:00 Uhr
bei der Firma Komolka in der Mariahilfer Straße 58, 1070 Wien
im Rahmen der Workshopserie “Komolka lädt ein…” ein Scheren-Vortrag von uns statt!

Gehen Sie mit uns auf Zeitreise in die Geschichte und Entstehung dieses bis heute verwendeten Schneidwerkzeugs – erfahren Sie, was die Qualität und Langlebigkeit einer Schere ausmacht, welche Form für welche Anwendung gedacht ist und wie der Fachmann bei der Wartung vorgeht…